Samstag, 16. Januar 2010

Köfferchen


An diesen Köfferchen konte ich einfach nicht vorbeigehen.

Habe sie schon auf einigen Blogs gesehen und wollte sie die ganze Zeit schonmal nacharbeiten.
Sie sind ganz leicht herzustellen und man kann sie auch ganz unterschiedlich gestalten .... Für ganz verschiedene Gelegenheiten.
Es können Süßigkeiten reingepackt werden - 4 goldene Kugeln haben nebeneinander Platz, aber auch beim Befüllen sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.
Diese hier sind meine ersten, aber sicherlich nicht die letzten! Einige davon sind mit Material von Babsi gemacht, daher auch auf ihrem Blog zu finden.


Und hier kommen sie nochmal im Einzelnen mit ein paar Details:


Der Schriftzug ist mit Blümchen betont und auch die Seitenteile sind mit Blumen verziert.
Das Band ist allerdings viel zu schlabberig - würde ich nicht nochmal verwenden, wenn man das Täschchen trägt ist es ok, aber sonst .....naja....







Da hier das Papier schon ein ganz markantes und großflächiges Muster hat, habe ich auf weitere Deko verzichtet, allerdings als Tragegriff eine Samtband verwendet - das sieht einfach nur super aus (man erkennt es auf dem Foto leider nicht).







Auch bei diesem Papier brauchte es nicht viel Deko - habe lediglich zwei Glitzersteinchen neben die Schrift geklebt.
Diese Schrift und der Stanzer sind von StampingUp - diese Größe ist ideal für die Köfferchen.







Hier beim grünen Köfferchen habe ich die Schrift und die Unterlage mit Spellis ausgestanzt und mit grünen Steinchen betont.
Der Griff des Köfferchens ist aus Papier - mir einem der neuen Martha Steward-Stanzer gestanzt - auch eine tolle Alternative, wenn man kein passendes breites Band zur Hand hat.
Die Seitenteile habe ich dann mit einem Organzaknötchen dekoriert und daraus auch eine Schleife an den Köfferchengriff gebunden.





Bei diesem Köfferchen habe ich die Ränder und Ecken mit brauner Stempelfarbe gewischt und die Laschen und Spruchblume mit braunem Fineliner betont.








Bei dem lila Köfferchen habe ich an den Seiten die Deko weggelassen und dafür auf dem Deckel ein Blümchen hingeklebt.







Und last but not least mein Köfferchen in terracotta, auch hier habe ich nur einen kleinen Akzent mit Glitzersteinchen auf den Schriftzug gesetzt.

Sodeli - das waren die Köfferchen für heute. Ich hoffe, sie gefallen euch.
Wenn ihr sie nacharbeiten wollt, bei Nicole auf dem Blog gibt es eine tolle Anleitung dazu.

Liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

  1. Uih so viele und so schön. Bei mir stehen sie auch auf der ToDo-Liste.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  2. Die sind total toll...gefallen mir alle


    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Also ich find sie super! Einer schöner wie der andre!! Tolle Koffer!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!