Donnerstag, 21. Januar 2010

weiß auf weiß

...
so lautete das Motto diese Woche bei den Stempelträumen.
Ich wollte schon immer mal eien Karte in dieser Art machen, seitdem ich die erste davon gesehen habe.
Irgendwie war immer was anderes zuerst zu erledigen ... Da kam mir jetzt die Challenge gerade zu paß und ich hab mich einfach mal drangesetzt.

Hier habt ihr mein Ergebnis, man kann die Karte gleichzeitig auch als Valentinskarte nehmen.
Ich hab ganz bewußt darauf verzichtet, Konturen, wenn auch nur leicht, mit Stempelfarbe zu betonen, wollte wirklich nur das Papier und die Deko wirken lassen.

Die Blume und die Halbperlen sind leider nicht reinweiß, aber da im HG-Papier auch ein ganz leichter Cremeton ist, paßt es in natura dann doch wieder ganz gut zusammen.




LG Andrea

Kommentare:

  1. WOW Andrea, die ist ja herrlich geworden.
    Ich ree mich,dass Du Dich noch durchgerungen hast. Es wird sicher nicht Deine letzte Karte dieser Art bleiben.
    LG Annett

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte ist echt klasse geworden.

    Danke für deine Teilnahme bei StempelTräume.

    Liebe Grüße
    Inken

    AntwortenLöschen
  3. Jui ich find sie schön edel!!

    AntwortenLöschen
  4. Boah Andrea, die Karte ist ja herrlich und sehr edel.
    Alles in weiss sieht wirklich toll aus!!

    LG Erika

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Andrea,
    bei mir gibt es was für Dich!!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea , bin über den Heyda-Blog auf Deine Seite gelangt und die Karte weiß in weiß hat mir sofort gefallen. Hast Du toll gemacht. Werde Dich auch mal bei mir verlinken, obwohl ich noch nicht so lange bei den Stempelern bin, wie Du.
    Vielleicht schaust Du Dir meine Blog auch mal an. Ich würde mich freuen.
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!