Donnerstag, 10. März 2011

Kommunioneinladung

Hallo meine Lieben!

Heute habe ich eine Kommunioneinladung für euch.  Das Thema lautet: *Mit Jesus neue Wege gehen*. Ich habe sie allerdings nicht alleine gemacht. Eine liebe Kollegin hatte sich im Bastelladen eine Vorlage machen lassen und dann haben wir mal geredet und gedacht, das muss doch auch noch anders gehen ...
Leider habe ich kein Vorher-/NachherFoto für euch - sorry, ist mir zu spät eingefallen.
So versuche ich mal, die Ausgangskarte zu beschreiben:
Grundkarte wie jetzt auch - der Schriftzug zur Einladung war auf einem einfach ausgeschnittenen, nicht gematteten, Stückchen von dem hellen Papier angebracht. Der Weg war auch aus dem hellen Papier und die Füßchen darauf wieder in terracotta - allerdings als Ministanze und das sah doch sehr nach Babyfüßen aus.
Das Stempelmotiv war mit gold aufgestempelt und mit dem Spiegelkarton gemattet.

Jaahaa und dann habe ich erstmal das Tag für den Schriftzug mit Spellis gemacht und ebenfalls gemattet.
Das Stempelmotiv nochmal aufgestempelt, die Tore ausgeschnitten und mit Abstandshaltern wieder aufgeklebt.
Die weißen Steine oben auf den Torbogen gesetzt, damit noch ein Akzent da ist.
Den Weg habe ich anschließend mit dunkelbraunem  TK gemattet und rechts und links die Steine als Kontur aufgeklebt. Die Füße sind ebefalls neu ausgestanzt, diesesmal auch aus dem hellen Papier und anschließend mit goldfarbeneer Stempelfarbe gewischt. einen davon habe ich ebenfalls mit Abstandshaltern angeklebt, denn die Füße gehen ja weiter - durch das Tor, das sollte man auch erkennen.
Schlußendlich habe ich mit Stickles noch den Lichtschein oben im Torbogen und die Kreuze auf den Torbogen betont.

Der Farbunterschied beim hellen Papier entsteht dadurch, dass ich beim Aufpimpen das Papier verwendet habe, das meine Kollegin besorgt hatte, der Grundstempel aber noch auf dem Papier, das beim Prototypen verwendet wurde, aufgestempelt ist. 

Nun hat die Karte ein bischen mehr Gedöns, dadurch aber meiner Meinung nach auch mehr Kontur.
Meiner Kollegin hats gefallen!

Und nun nach der langen Vorrede endlich die Bilder:





Liebe Grüße, Andrea

1 Kommentar:

  1. Das ist ja niedlich geworden. Habe den Fußstanzer auch, das haste aber richtig passend hinbekommen.
    LG Annette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!