Dienstag, 12. April 2011

Ein kleines Lebenszeichen und ein Versprechen

Hallo meine Lieben!
Ja, es ist recht ruhig gewesen hier auf dem Blog die letzten Tage .... sorry.
Habe mal wieder reichlich Termine und Kartenaufträge abzuarbeiten gehabt und dann einen kleinen persönlichen Supergau erlebt ..... mein Fotoapparat hat Füße bekommen und ist verschwunden ...
Ich habe wirklich keinen Schimmer, wo er gelandet sein sollte und wenn ich daran denke,w as da alles noch drauf war ... Fotos von einem ganz tollen Schulprojekt meines Sohnes ..... (da könnten wir von Bekannten Ersatz bekommen) und Fotos von der Taufe vom Jüngsten meiner Freundin (*würg* - dafür gibt es keinen Ersatz!!!!!) und schlussendlich noch Einiges, was hier für den Blog bestimmt war und sich noch nicht auf der Festplatte befunden hat.
Ich ärgere mir hier gerade ein Bein ab, da skann ich euch verscihern - zumal ich noch genau weiß, wann ich ihn zuletzt hatte und dann verliert sich alles in einem Anflug von Alzheimer ...
Für die nächste Zeit werde ich mir mal eine Kamera bei meinen Kindern ausleihen, so kann ich euch wenigstens wieder Bilder versprechen, aber besser wird es daurch auch nicht!!!
Nun habt alle noch einen schönen Tag - ganz liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

  1. Och Andrea, das ist ja schlimm. Ich hoffe das Teil weis seine Besitzerin zu würdigen und taucht noch auf. Alles Gute
    Susanne - Schnurzelchen

    AntwortenLöschen
  2. Ohjeee...hoffentlich findest Du ihn noch wieder.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!