Dienstag, 26. April 2011

Kommunionkarte á la Betty

Hallo meine Lieben!
Na, habt ihr Ostern schön verbracht? Bei dem herrlichen Wetter hat es euch sicherlich genauso nach draußen gezogen, wie mich auch! Einen kleinen Wermutstropfen gibt es halt - diese Unmenge an Blütenstaub!!! Ist das bei euch auch so schlimm - meine Güte, hier ist alles gelb. Und hast du geputzt, sieht es anch einer Stunde wiedergenauso aus!!! Alles ist ganz stumpf, wenn man es anfasst, ich habe das Gefühl, dass es dieses Jahr noch schlimmer ist, als im letzten.Naja, man kanns nicht ändern und es gehört ja auch alles zur Natur dazu!!
Und leider habe ich mir eine fette Erkältung eingehandelt, nicht so prickelnd .... muss morgen ja auch wieder an die Arbeit!!

Nun haben wir schon Ostern hinter uns und die Feste zur Erstkommunion kommen mit Siebenmeilenstiefeln auf uns zu, hier bei uns beginnt es am nächsten Sonntag und an den beiden darauffolgenden Sonntagen geht es je nach Ortschaft noch weiter.
Ich habe mir in diesem Jahr ja die tollen Kommunionstempel von Betty geleistet und bin absolut begeistert!!!
Betty hat auch so wunderschöne Beispielkarten auf ihrem Blog - da habe ich mich einfach mal ans Kupfern gemacht ... die Karte, die ich heute für euch habe ist wirklich nur nachgearbeitet - Danke Betty für den tollen Input!!


Die Flügel habe ich 2x abgestempelt, das ausgestanzte Teil habe ich dann mit dem fantastischen türkis von SU gewischt. Der zweite Flügel ist ausgeschnitten, über dem Falzbein ein wenig gewellt, mit Stickles beglittet und anschließend nur mittig wieder aufgeklebt, um einen 3-D-Effekt reinzukriegen.
Beim HG habe ich den weißen ausgewellten Teil noch geprägt, um ein wenig mehr Struktur zu bekommen.
Also mir gefällt diese Bettyvariante total gut und ich habe auch gleich einige Karten in dieser Art gewerkelt.
Nun wünsche ich euch noch einen schönen Tag - morgen kommen die nächsten Bettykarten ...
Liebe Grüße, Andrea

Kommentare:

  1. Wunderwunderschön, Andrea!
    Die Stempel hab ich auch, allerdings noch nicht benutzt....
    Und ja, wir ersaufen hier auch im Blütenstaub.
    Hoffentlich gibts bald mal einen Regenguss, der das alles wieder sauber wäscht.
    Grüße aus dem Ländle von
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wircklich sehr schön geworden. Vor allem gefällt mir der Spruch dazu. Ich habe heute auch zwei Karten abgeschickt und, blöd wie ich war keine Fotos davon gemacht. So ist's halt wenn das Gehirn auf Glatteis gerät. Dem Blütenstaub hat heute ein heftiges Gewitter den Garaus gemacht. Endlich! Die Sonne wird jas bald wieder rauskommen. Hoffentlich bis Freitag in London und am Wochenende hier.

    LG

    Bridget

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!