Montag, 15. August 2011

150 süße Früchtchen ...

Guten Morgen ihr Lieben!

Ja, es stimmt tatsächlich, in diesen beiden Körchen befinden sich 150 von den süßen kleinen Früchtchen, den Prototyp hatte ich euch ja gezeigt.
Also wenn man eine Erdbeere macht, dann ist das alles ok, aber diese Menge hat mich doch ein paar Tage in Atem gehalten :-))
Und ich hab mir mal die Mühe gemacht, durch zu zählen, wieviele einzelne Arbeitsschritte das sind und war selbst erstaunt .... es sind vom Aufzeichen über Ausschneiden, Stanzen, Stempeln, Prägen, Lochen, Binden etc. insgesamt 2700 Arbeitsschritte geworden.
Aber das Ergebnis zählt, nicht die Arbeit - ich find die Körbchen so niedlich, dass ich mir eins davon am liebsten als Deko hingestellt hätte.

Und hier sind sie nun:


Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße.
Andrea

Kommentare:

  1. supertoll...wow..hast Du Dir eine Arbeit gemacht.
    Ich hab mal eines gemacht...fands aufwendig...besonders das Verschließen...naja...bin wohl nicht so begabt.
    Aber Du...ganz toll.
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  2. wow so im gesamtbild sehn die einfach klasse aus. die arbeit hat sich voll gelohnt :)

    lg verena

    AntwortenLöschen
  3. Oh my gosh that's amazing! You have realy used your newly found energy for something sweet.

    I am so happy to hear you're back refreshed and in one piece and your boy found another sport to enjoy.

    Btw. I am planning to come up there. Tough it might take a few more weeks, but hope to see you then.

    give my love to your two "little" once

    yours
    Bridget

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!