Donnerstag, 23. Mai 2013

SFC # 152 Männerkarte

Hallo Ihr Lieben!

Nun der letzte Post für heute Nacht .... meine erste Weihnachtskarte für dieses Jahr!
Am Montag ist bei SFC die neue Challenge an den Start gegangen und auch dazu gibts von mir ein Kärtchen fürs Designteam.

Die aktuelle Aufgabe lautet: Bastelt eine

Männerkarte.

Ich habe dazu endlich mal den Santaladydigi von Kenny K verarbeitet, den ich schon letzten Winter hatte ... ich denke, da kommen noch mehr Kärtchen hinterher ...
coloriert habe ich mit Copics.



Die Rollblümchen habe ich ausgestanzt ... und die Schnörkel sind das "Abfallprodukt" davon - wären doch zu schade zum Wegwerfen gewesen - oderß

So, da seid ihr jetzt auf dem aktuellen Stand ;-) ...
und ich verabschiede mich in die Federn!

Wünsche euch allen eine Gute Nacht und morgen einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

  1. Schön zu lesen das du anscheinend wieder zuhause bist, hoffentlich ist wieder alles gut.
    Die Karte ist interessant, ich wüßt zwar keinen Mann dem ich so eine Karte schenken könnte, aber raffiniert ist sie allemal und schön gestaltet.
    Hast Recht es gibt KEINEN MÜLL, man kann fast alles verwerten und die "Kringel" sind doch super.
    LG GIsela

    AntwortenLöschen
  2. Olala liebe Andrea,
    den Digi habe ich auch, aber noch nie verwendet.... jetzt muss ich aber zugeben, dass er sehr schön auf einer toll gestalteten Karte aussieht...mhh... ich finde ihn jetzt garnicht mehr "zu heiß"... tolle Karte.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,
    da hast du aber einer super,tolle Karte gebastelt ,auch wenn noch kein Weihnachten ist,aber man kann ja nicht früh genug damit anfangen und Abfall gibt es bei uns Bastlern doch eh nicht,
    liebe grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Wow... die ist aber sexy... hammerstarkes Design.

    Drück dich lieb
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. Oh lala!! Ein sexy Weihnachtsfrau! lg NAte

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein originelles Weihnachtsmotiv!
    Die Karte gefällt mir richtig gut.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!