Dienstag, 4. Januar 2011

Winter

... Draußen ist es ja noch tief verschneit, da fiel es wirklich nicht allzu schwer, das Thema bei der #64 von den Stempelträumen umzusetzen, es lautet: Weiß, Schneeflocke, Glitzer.
Diese Karte habe ich gewerkelt:



Verwendet habe ich eines meiner Lieblingsmotive von Whiff of Joy, coloriert ist es mit Aquamarkern. Für den HG habe zunächst ein glattes Oval ausgeschnitten und leicht mit Distress gewischt, dann das passende Teil mit Scallops dahinter, ebenfalls gewischt und das Motiv aufgesetzt. Auf die beiden Kartenteile sind mit CB-Folder geprägte und ebenfalls gewischte Papiere aufgeklebt. Die Schneeflocken sind alle ausgestanzt, von groß bis klein und zum Teil auch gewischt. Für den Glitzer habe ich die (aufklappbare) Karte zunächst mit Glimmer in silber eingesprüht und die Kartenteil mit Stickles eingerahmt. Der Kragen vom Mäntelchen und die Stiefelstulpen sind ebenfalls beglitzert, Muff, Ohrwärmer und Bommel an den Stiefeln mit Flowersoft betont. Die Akzente auf den Schneeflocken und die Swirls sind mit dem Pearlmaker aufgebracht..
Ich hoffe, das Kärtchen gefällt euch.

Liebe Grüße und einen schönen Tag
Andrea

Kommentare:

  1. Ein frohes Neues Jahr auch an Euch. Diese beiden Kärtchen haben wieder einmal 100% Deine "Handschrift". Ganz große Klasse.

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Echt toll geworden.
    Danke für deine Teilnahme bei StempelTräume.

    AntwortenLöschen
  3. Hallo

    wow, wunderschön.
    Gefällt mir richtig gut.
    Danke fürs Mitmachen bei StempelTräume.

    Liebe Grüße Nadine

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare. Vielen Dank!

Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.