Montag, 20. Januar 2014

Love You mal anders ....

Hallo Ihr Lieben!

Ich hoffe, Ihr hattet alle eine schönes Wochenende und nun gehts auf in die nächste Woche.
Die startet wie immer auf meinem Blog mit einer neuen Challenge bei SFC - unsere #187 steht unter dem Thema

Embossing


Ich habe zum Thema eine *herzige* Karte gewerkelt.
Bei dem Herz in der Mitte habe ich zunächst weißes Kartenpapier mit Stempelfarbe gewischt, dann aufgestempelt und in schwarz embossed.
Da ich ja noch weitere Herzen stanzen wollte, habe ich dazu auch das gewischte Papier verwendet - so passt es farblich gut zueinander. Diese ausgestanzten Herzen habe ich dann mittels Schablone embossed ... denn Embossing geht ja auf verschiedene Arten.
Das grüne HG-Papier ist zusätzlich mit braunen Schnörkeln gestempelt, das braune Papier ist schon so schön strukturiert. Da schwarz zu dieser Karte gehört, habe ich alle Konturen in schwarz gewischt (den grünen Aufleger vorher noch mit dem tollen Tool von Tim Holz an den Rändern gealtert) und auch die Akzente (Schleife und Iloveyou) in schwarz gesetzt.
Üblicherweise sind ja die Valentinskärtchen eher in pink oder rot gehalten - ich finde, diese Farbkombination darfs auch mal sein ....


Ich wünsche Euch allen einen guten Wochenstart und eine wunderschöne Woche!
Liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

  1. deine Farben finde ich klasse
    und die Gestaltung erst !!!!
    .... wir sind ja alle viel kreativer als der Kommerz uns vorschreiben will.
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  2. Macht nix das deine Karte anders ist! Sie gefällt trotzdem! glg NAte

    AntwortenLöschen
  3. Uii Andrea.. deine Herzkarte gefällt mir super gut.. echt spitze.
    Stylisch wunderschön.

    Drück dich lieb
    Anja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare. Vielen Dank!

Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.