Dienstag, 14. September 2010

Hochzeit mit Haus

Hallöchen - diesesmal sollte es eine ganz besondere Hochzeitskarte sein - das Paar hat sich zur Hochzeit selbst ein eigenes Haus geschenkt und das sollte auf der Karte seinen Niederschlag finden, vielleicht mit Schlüssel und Namen und Anschrift noch ...
und das habe ich daraus gemacht:


Das Haus habe ich ausgeschnitten, gewischt und bestickert, die ursprünglich silbernen Schlüssel mit Goldspray eingefärbt und mit einem Schleifchen in einen Blumentuff gehängt.
Die Adresse habe ich ausgedruckt und mit einem klaren Epoxysticker aufgeklebt - damit die Namen noch ihren Platz bekommen, habe ich sie auch ausgedruckt, das Papier anschließend ebenfalls mit Goldspray besprüht und einzeln ausgeschnitten, vor dem Ankleben noch minibischen weinrot gewischt.
Der Spruch ist gestempelt, anschließend habe ich das Papier ein bischen "gealtert" - über dem Toaster *ups* ;-)) ... Das hat den guten Effekt, dass auch gleichzetig die Stempelfarbe auf dem beschichteten Papier festgebrannt wird und so nicht mehr verwischt.


Morgen geht die Karte raus, ich hoffe, sie findet Anklang!
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!!
LG Andrea

Kommentare:

  1. Hey Andrea,
    wow die Karte ist total genial!!
    Sieht richtig klasse aus!!
    LG
    Christin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!