Montag, 22. November 2010

Teelichttörtchen

Hallo ihr Lieben!
Muss diese Woche zeitlich etwas kürzer treten, aber eines möchte ich euch noch zeigen:
Diese schöne Idee habe ich bei Anett gefunden - Teelichttörtchen!
Die sind sowas von niedllich und eigentlich auch ganz fix gemacht - und sie kommen supergut an, habe schon ein paar von denen auf dem Foto unters Volk gestreut .... ;-))))

 Hier habe ich einen ganzen Schwung voll fotografiert ... man kann sie ja ganz unterschiedlich dekorieren - je nachdem für wen sie sind, für welchen Anlaß sie sind - habe welche mit Blümchen gemacht, aber auch weihnachtliche...

Und hier kommen ein paar Beispiele:

 mit Perlmuttsternen



 mit Blümchen und Perlenpen (der auf den Blüten reichtig verlaufen ist *grrrr*)



 weihnachtlich mit Zweigen und Sternen



und winterlich mit Schneeflocken, Glitter und Puschelbällchen.


Wenn ihr euch nochmal angucken möchtet, wie die kleinen Törtchen angefertigt werden - hier könnt ihr nachschauen!

Sodeli - ich wünsche euch eine schöne Zeit - bis bald, 
ganz liebe Grüße Andrea

Kommentare:

  1. Och was sind die schön und so unterschiedlich. Das Weihnachtsliche gefällt mir am besten. Süß mit den Sternen und dem Perlchen drauf.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen
  2. wow..warst Du fleißig,,so niedlich
    LG MSBine

    AntwortenLöschen
  3. Sieht aus als ob Deine Hand auf dem Weg zur Besserung ist. Die Törtchen sind aber auch bezaubernd.

    LG
    Bridget

    AntwortenLöschen
  4. vielen Dank für den Tipp,
    habe es auch gleich mal ausprobiert,


    ich wollte die im Original machen,
    kann es sein dass unsere "Blumen" zu gross oder die Teelichter zu klein sind? Du hast Sie ja auch nicht geknickt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea, die sind super hübsch geworden! Sehr schön! Wurde mich sehr freuen, dass du auf meinem Blogspot vorbeischaust! Viele liebe Grüße, Marina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!