Montag, 29. April 2013

#149 SFC - Bingo - Vintagekärtchen

Hallo Ihr Lieben!

Heute am Montag startet unsere neue Challenge beim stamps&fun = Creativity.
Diesesmal gibt es ein Bingo aus dem Ihr Eure Karten zusammenstellen könnt.
Mein Werk fürs Designteam und zu Eurer Inspiration ist diesesmal wieder im Vintage-Stil.
Eine schmale Criss-Cross-Karte ... aus dem Bingo haben ich mir die Komponenten
*pink - Spitze - Perlen* ausgesucht:




und hier nochmal geöffnet - beschriften kann man sie auf der Rückseite des Tags:
 

Ich hoffe, Ihr mögt das Kärtchen und bekommt ein wenig Lust, an unserer Challenge teilzunehmen.

Wünsche euch allen einen guten Wochenstart,
liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

  1. Sehr chic geworden, hat wirklich was nostalgisch romantisches.
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Andrea,
    dein Kärtchen ist ganz wundervoll geworden. Es sieht so richtig schön romantisch aus. Ich bin ganz hin und weg. Wie liebevoll du die Spitze zu einem Schmetterling geschnitten hast. Das ist liebevoll bis ins kleinste Detail. Ganz liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrea,da hast du aber eine sehr schöne Karte erstellt,ich mag die Vintage Karten sehr,liebe grüße Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    die Karte ist super geworden.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Andrea,
    deine CrissCross Karte ist zauberhaft und wunderschön. Stylisch ein echter Hingucker.. hammer.

    LG anja

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein wundervolles, zauberhaftes Werk!
    Ich bin wirklich begeistert.
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare. Vielen Dank!

Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.