Montag, 28. März 2016

Gutscheinkarte mit Schmetterling

Hallo Ihr Lieben!

Heute ist es wieder soweit - eine neue Challenge geht bei SFC an den Start.
Unser Zweiwochenthema lautet

Schmetterlinge.

Ich habe neulich einen wunderschönen TK mit Schmetterlingen gefunden, den habe ich dafür verwendet... und endlich mal wieder die tolle filigrane Schmetterlingsstanze hervorgekramt, die viel zu lange geschlummert hat.

Ich habe damit eine Gutscheinkarte gewerkelt.
Die Anleitung dazu stammt von Dawn Griffith.
Der süße Mitbringselspruch ist ein Stempel von AEH-Design.

Hier nun meine Variante der Karte .... 


Die Grundkarte ist diesesmal keine Klappkarte.
Man muss die Schleife öffnen, dann kommt man ans Gutscheinfach ...
Und die lieben Grüße kann man auch gut auf der Rückseite der Grundkarte unterbringen.
Habe da noch ein Foto für euch:


Nun wünsche ich allen, die morgen zur Arbeit müssen, einen guten Start in die ein bisschen kürzere Woche... allen, die noch frei haben, eine schöne Zeit ... nehmt Euch Zeit für Euch und atmet maldurch.
Ich habe auch noch eine freie Woche vor mit, muss zwar Vorarbeiten zum Renovieren erledigen, aber sicherlich bleibt auch mal ein kreatives Stündchen übrig.

In diesem Sinne, 
ganz liebe Grüße,
Andrea

Kommentare:

  1. Wundervoll und ganz zauberhaft sieht deine Karte aus.
    Der Schmetterling und die Farben gefallen mir sehr gut.
    Bestimmt wird auch der Inhalt viel Freude bereiten ;)
    LG Ilse (thera)

    AntwortenLöschen
  2. Wow liebe Andrea,
    einfach Klasse deine Gutscheinkarte und der Schmetterling ist wirklich sehr schön,den benutzte ich auch immer gerne,hab noch einen schönen Abend und ganz liebe Grüße von Ulrike

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen liebe Andrea,
    heute war ich wieder mal auf deinem Blog und bin begeistert. Sehr schöne Sachen machst du. Man denkt an frühere Zeiten zurück....lach.
    Habe gleich mal bei der Schmetterling Challenge mitgemacht, dazu bin ich lange nicht mehr gekommen.
    Sei lieb gegrüßt von
    Annette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über eure Kommentare. Vielen Dank!

Kommentarfunktion auf dieser Website
Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, deine E-Mail-Adresse und, wenn du nicht anonym postest, der von dir gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Die Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen.

Abonnieren von Kommentaren
Als Nutzer der Seite kannst du nach einer Anmeldung Kommentare abonnieren. Du erhältst eine Bestätigungsemail, um zu prüfen, ob du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bist. Du kannst diese Funktion jederzeit über einen Link in den Info-Mails abbestellen.