Montag, 10. Dezember 2012

Babywiegen

Hallo ihr Lieben!
Heute habe ich ausnahmsweise mal einen nicht weihnachtlichen Post für euch.
Die tolle Schablone für die Babywiege hatte ich mir schon vor einiger Zeit geleistet, allerdings musste sie bis jetzt warten, bis sie zum Einsatz kommen konnte.

Ich habe dann gleich mal eine Mädchen- und eine  Jungsvariante gemacht ...
Ich finde, sie sind ganz vielfältig einzusetzen - man kann zum Beispiel kleine Söckchen oder Bodies - zusammengerollt, zwischen Wattebällchen gepackt und/oder auch einen gerollten Schein darin verschenken.

Die Vorderseite habe ich mal, bis auf die weißen Bäuschchen. undekoriert gelassen, denn ich denke, man kann sehr gut noch den Namen des Babys aufkleben, dann wird daraus eine ganz persönliche Verpackung.














Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Liebe Grüße,
Andrea


 

Kommentare:

  1. Die sehen wirklich ganz zauberhaft aus, eine tolle Schablone hast du da erstanden. Ich mach ja auch kleine Kinderwagen als Geschenkschachteln und die kommen doch immer wieder gut an.
    Lieben Gruß Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja toll geworden und mal eine ganz andere Idee. Toll :o) Und das Papier kenn ich, das hab ich auch ;o)

    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Wie toll ist das denn!!!
    Die sind wunderbar! Über so ein Geschenk freut sich jeder!! Glg NAte

    AntwortenLöschen
  4. wow was für tolle Werke
    lg Beate

    AntwortenLöschen
  5. Wie knuffig und wunderschön super süß.
    lg suse

    AntwortenLöschen
  6. Deine Wiegen sind wunderbar geworden!
    GLG
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Andrea,
    die sehen ja niedlich aus... eine tolle Geschenkidee.
    LG-Antje

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Andrea,
    deine Babywiegen sehen fantastisch aus. Eine sehr schöne Arbeit. Liebe Grüße Silvi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für eure lieben Kommentare!